Schule und Recht
 in Niedersachsen
Gesetze, Verordnungen, Erlasse und Kommentare
Schure.de - Schule und Recht

zurück

Verordnung über die Ersten Staatsprüfungen für Lehrämter im Land Niedersachsen (PVO-Lehr I)

Anlage 1
(siehe Durchführungsbestimmungen)

Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen

E r s t e r   T e i l
Allgemeine Bestimmungen

  1. Allgemeine inhaltliche Prüfungsanforderungen im jeweiligen Fach
  2. Inhaltliche Prüfungsanforderungen in der Didaktik des jeweiligen Unterrichtsfachs unter Berücksichtigung des gewählten Schwerpunkts

Die Anforderungen der Kenntnisse und Fähigkeiten nach den Nummern 1 und 2 orientieren sich am Studienumfang des jeweiligen Fachs.

Z w e i t e r   T e i l
Pädagogik und Psychologie

1. Zulassungsvoraussetzungen

a) Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an je einer Lehrveranstaltung unter Berücksichtigung des gewählten Schwerpunkts zu den Bereichen

b) Nachweis der bestandenen Zwischenprüfung in Allgemeiner Pädagogik oder Schulpädagogik und in Allgemeiner Psychologie;

c) Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an je einer

2. Inhaltliche Prüfungsanforderungen

a) Allgemeine Pädagogik
Kenntnisse über
b) Schulpädagogik
Kenntnisse über
c) Sozialpädagogik, Sonderpädagogik, interdisziplinäre Bezüge
Kenntnisse über
d) Psychologie
Kenntnisse und Fähigkeiten in pädagogischen Handlungsfeldern
vertiefte Kenntnisse in zweien der folgenden Bereiche:

Wahlpflichtfächer Philosophie, Soziologie, Wissenschaft von der Politik

1. Zulassungsvoraussetzungen

Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an einer Lehrveranstaltung zu einem Teilbereich der unter Nummer 2 aufgeführten Bereiche des jeweiligen Wahlpflichtfachs.

2. Inhaltliche Prüfungsanforderungen

Kenntnisse in je einem Teilbereich der Bereiche nach den Buchstaben a bis d im jeweiligen Wahlpflichtfach.

Philosophie

a) Praktische Philosophie

b) Kultur und Erziehung

c) Technik und Kommunikation
Philosophische Aspekte der

d) Theoretische Philosophie

Soziologie

a) Allgemeine Soziologie

b) Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalysen

c) Familien- und Jugendsoziologie

d) Bildungssoziologie einschließlich Sozialisationsforschung

Wissenschaft von der Politik

a) Politikwissenschaftliche Theorien und Methoden

b) Politische Systeme

c) Frieden und internationale Beziehungen

d) Politikfelder

Dritter Teil
weiter

Zum Seitenanfang
Schule und Recht in Niedersachsen (www.schure.de)