Schule und Gesetz in Niedersachsen

Gesetze, Verordnungen, Erlasse und Kommentare

Schure.de - Schule und Recht
Startseite --- Allgemeinbildende Schulen - Unterricht --- Gymnasiale Oberstufe - Übersicht --- Termine für die Abiturprüfungen 2020

Termine für die Abiturprüfungen 2023
Bek. d. MK v. 23.4.2021 – 33/41 - 83213 (SVBl. 6/2021 S. 297; ber. S. 356)

  1. Gemäß Nr. 3.1 EB-AVO-GOBAK und Nr. 4.1 EB-AVO-WaNi werden die Termine für die Abiturprüfungen 2023 in der gymnasialen Oberstufe, im Beruflichen Gymnasium, im Abendgymnasium, im Kolleg, an Freien Waldorfschulen und für die Nichtschülerabiturprüfung wie folgt festgesetzt:
    a) Ende des vierten Schulhalbjahres der Qualifikationsphase1) Do, 13.4.2023
    b) Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern (Haupttermin) Mo, 17.4. - Di, 9.5.2023
    c) Prüfung in den mündlichen Prüfungsfächern Do, 11.5. - Fr, 2.6.20232) 3)
    d) Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern
    (1. Nachschreibtermin)
    Do, 11.5. - Mi, 7.6.2023
    e) mündliche Nachprüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern Mo, 26.6. - Mi, 28.6.20232) 3)
    f) Aushändigung der Abiturzeugnisse Do, 29.6. - Sa, 1.7.2023
    1) An Freien Waldorfschulen wird der Unterricht bis zur Prüfung in den mündlichen Prüfungsfächern fortgesetzt.
    2) bei der Abiturprüfung für Nichtschülerinnen und Nichtschüler: Do, 15.6. - Mi, 28.6.2023
    3) an Freien Waldorfschulen: Do, 15.6. - Mi, 28.6.2023

  2. Für den Haupttermin nach Nr. 1b gilt für die Prüfungsfächer mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung folgende Reihenfolge:
    Mo 17.4.2023 Geschichte
    Di 18.4.2023 Kunst,
    1. Prüfungsfach an Beruflichen Gymnasien: Ernährung, Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen-Controlling, Gesundheit-Pflege, Pädagogik-Psychologie, Mechatronik (teilzentral)
    Mi 19.4.2023 Biologie
    Do 20.4.2023 Spanisch, Griechisch
    Fr 21.4.2023 Erdkunde
    Mo 24.4.2023 Politik, Wirtschaft
    Di 25.4.2023 Chemie
    Mi 26.4.2023 Deutsch
    Do 27.4.2023 Musik
    2. Prüfungsf an Berufliche Gymnasien: Volkswirtschaft, Betriebs- und Volkswirtschaft
    Mo 28.4.2023 Englisch
    Di 2.5.2023 Latein
    Mi 3.5.2023 Mathematik
    Do 4.5.2023 Ev. Religion, Kath. Religion, Werte und Normen
    Fr 5.5.2023 Französisch
    Mo 8.5.2023 Physik
    Mi 9.5.2023 Sport, Informatik

  3. Für den 1. Nachschreibtermin nach Nr. 1d gilt für die Prüfungsfächer mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung folgende Reihenfolge:
    Mo 11.5.2023 Geschichte
    Di 12.5.2023 Kunst,
    1. Prüfungsfach an Beruflichen Gymnasien: Ernährung, Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen- Controlling, Gesundheit-Pflege, Pädagogik-Psychologie, Mechatronik (teilzentral)
    Mi 15.5.2023 Biologie
    Mo 16.5.2023 Deutsch
    Di 17.5.2023 Politik-Wirtschaft
    Mi 22.5.2023 Englisch
    Do 23.5.2023 Erdkunde,
    Fr 24.5.2023 Mathematik
    Mi 25.5.2023 Musik
    Berufliche Gymnasien: Volkswirtschaft, Betriebs- und Volkswirtschaft
    Do 26.5.2023 Chemie
    Fr 31.5.2023 Französisch
    Mo 1.6.2023 Physik
    Di 2.6.2023 Spanisch, Griechisch
    Mi 5.6.2023 Ev. Religion, Kath. Religion, Werte und Normen
    Do 6.6.2023 Latein
    Fr 7.6.2023 Sport, Informatik
  4. Für die Prüfungsfächer ohne landesweit einheitliche Aufgabenstellung sowie für die Schülerinnen und Schüler, die eine schriftliche Abiturprüfung ohne landesweit einheitliche Aufgabenstellung zu absolvieren haben, legen die Schulen die einzelnen Termine für die schriftliche Abiturprüfung im Rahmen der in Nr. 1 gesetzten Zeiträume fest. Der Termin für die Einreichung der Aufgabenvorschläge bei den Regionalen Landesämtern Schule und Bildung für diese Prüfungsfächer ist Fr, 20.1.2023.
  5. Weitere erforderliche Termine (z. B. 2. Nachschreibtermin) legen die Schulen fest.
Zum Seitenanfang
Schule und Recht in Niedersachsen (www.schure.de)